Sonntag, 26 Januar 2020 13:54

Klettern in Portugal: 

Written by
Rate this item
(0 votes)

Entdecke eine der noch wenig bekannten aber vielseitigen Kletterregionen Europas. In einem Radius von 50 km stehen dir mehr als 40 Kletterspots zur Verfügung, davon die Mehrzahl direkt vor unserer Haustür. Ob Bouldern, Sportklettern oder klassisches Klettern, hier gibt es alles, was ein Kletterurlaub braucht. Granitblöcke in einem mystischen Wald, Sandsteinklippen oder Kalksteinwände am Meer, was braucht man mehr. Die Orte Sintra und Cascais sind ein Kletterparadies in Portugal geworden und bieten zahllose Kletter – und Boulder- Routen für jeden Schwierigkeitsgrad und Geschmack. Rund um den Naturpark Sintra/Cascais wimmelt es von Granitblöcken, die sich hervorragend zum Bouldern eignen, und an verschiedenen Granitplatten kann man sich im Reibungsklettern üben. Die deutlich kühleren Temperaturen im Mikroklima von Sintra machen die Kletter-Spots perfekt für die sonst zu warmen Sommertage, und es gibt noch viele unentdeckte Felsen. In Cascais gibt es zahllose Kletterrouten an Steilklippen aus gutem Kalkgestein direkt über dem Meer. Das vom Meer aufgebrochene Kalkgestein bietet hier auch verschiedene Boulder-Möglichkeiten. Viele der Kletterrouten sind direkt über dem Meer. Das heißt, du kannst an heißen Tagen vom Sicherungsplatz direkt in den Atlantik springen. Da manche der besten Kletterspots gut versteckt im Wald sind, empfehlen wir, für ein paar Tage einen Guide zu nehmen, um das Beste aus eurem Kletterurlaub rauszuholen.   Egal ob es deine ersten Schritte außerhalb einer Kletterhalle sind oder du einfach deine Klettertechniken verbessern willst, unsere Kletter-/ Boulder- Guides werden den richtigen Spot mit den besten Routen für dich finden. Wir unterstützen dich gerne mit hochwertigem Material, Ortskenntnis, professionellen Guides und Kletterlehrern.

Read 172 times Last modified on Freitag, 26 Juni 2020 09:39
More in this category: Wer ist Rock & Ride »

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.